Foto ID-141125 Quarree Wandsbek

Hamburg Wandsbek

Der Stadtteil Wandsbek ist ruhig und grün. Die Folgen der Kriegsschäden spürt man in diesem östlichen Teil Hamburgs an der uneinheitlich hohen Bebauung. Rote Klinkerbauten aus der Nachkriegszeit dominieren in Wandsbek. Hier sind die Mieten noch günstig, was junge, wie auch ältere Menschen zu schätzen wissen.  Anders wohnt man in den zahlreichen Siedlerhäusern der Wandsbek-Gartenstadt, wo echte Kleinstadtatmosphäre aufkommt.

Foto ID-141120 Wandsbek

Foto ID-141120 Wandsbek

Foto ID-141122-Kreuzkirche Wandsbek

Foto ID-141122-Kreuzkirche Wandsbek

Foto ID-141121-Kreuzkirche Wandsbek

Foto ID-141121-Kreuzkirche Wandsbek

Foto ID-141125 Quarree Wandsbek

Foto ID-141125 Quarree Wandsbek

Foto ID-141127 Eichtalpark Wandsbek

Foto ID-141127 Eichtalpark Wandsbek

REWE Family Kšln 2014

Foto ID-141129 Quarree Wandsbek

Foto ID-141129 Quarree Wandsbek

Altbauwohnungen und Einfamilienhäuser mit Garten findet man vor allem Richtung Marienthal. Wirtschaftlich betrachtet durchmischt sich das Stadtbild von Wandsbek in Form von klein- und mittelständischen Betrieben bis hin zu größeren Anbietern im Gewerbegebiet zu denen unter anderem das Nestlé Chocoladenwerk gehört. Sehenswertes bietet Wandsbek zum einen durch die beiden Sphinxe am Eingang zum Eichtalpark sowie durch die großartige Architektur des Mausoleums von Heinrich Carl Graf von Schimmelmann.

Hamburg WandsbekTP
0